Eingangsportal
 
Das große Buch
 
Die Hallen
 
 
 
 
 
 

Unser Regelwerk

  1. Wir sind eine Rollenspielgilde, die daran interessiert ist die allgemeine, und im speziellen die rollenspielerische, Atmosphäre auf unserem Server zu fördern.

  2. Unsere Hierarchie ist flach angelegt, doch ganz ohne Hierarchie geht es leider nicht. Das bedeutet, dass nicht jeder alle Möglichkeiten der Entscheidung hat, aber dennoch in den meisten Fällen miteinbezogen werden soll. (Weitere Informationen zu den Rängen und ihren Aufgaben und Rechten findet ihr hier)

  3. Von den Mitgliedern der Gilde wird eine generelle Bereitschaft erwartet sich gegenseitig auszuhelfen, sei es mit Gegenständen oder Hilfe in Rat und Tat. Natürlich ist das abhängig von Spieler- und Charaktersituation. Es geht um die allgemeine Bereitschaft das zu tun, nicht um die stetige Umsetzung. Die Hilfe von anderen kann jedoch keineswegs eingefordert werden.
    Gegenseitiger Respekt ist Voraussetzung. Wir legen großen Wert auf eine gute und faire Gemeinschaft.

  4. Jedes Mitglied sollte sich bemühen einen guten Ruf der Gilde zu bewahren. Das schließt die höfliche und vernünftige Umgehensweise mit allen Spieler ein, ob nun auf Horde oder Allianzseite. Beleidigungen und Beschimpfungen gegen andere Spieler (nicht Charaktere) sind tabu.

  5. Jedes Volk und jede Klasse ist bei uns willkommen. Lediglich abgrundtief böse Charaktere passen nicht in unser Gildenkonzept. (Aber auch hier mag es je nach Charakterhintergrund eventuell möglich gemacht werden)

  6. Es finden regelmäßig Gildentreffen (mindestens einmal pro Monat) statt, die je nach Bedarf auch öfter abgehalten werden können. Die Termine hierzu werden mindestens eine Woche im Voraus bekannt gegeben. Jeder hat sich im Vorfeld an- oder abzumelden. Sollte ein Spieler zur angegebenen Zeit eines Gildentreffens online sein wird Anwesenheit auf dem Gildentreffen als Pflicht angesehen und ist somit ausdrücklich verlangt.

  7. Das regelmäßige (also mind. einmal pro Woche) informieren im Forum über das aktuelle Geschehen wird vorausgesetzt.

  8. Jeder der länger als 2 Wochen inaktiv ist, hat dies vorher mitzuteilen.

  9. Jeder kann dem Rat neue Anwerber für die Gilde vorschlagen. Der Rat wird die Bewerber dann in einem Gespräch kennenlernen und über die Aufnahme entscheiden. Von euch erstellte Zweitchars benötigen keine Zeit als Neuling, sondern werden gleich als "Reisender" in die Gilde aufgenommen.

  10. Neulingszeit: Die Neulingszeit ist eine Probezeit, in der die zukünftigen Mitglieder uns kennen lernen können und wir sie. Nach diesem Zeitraum - der individuell gesteckt ist, jedoch nicht mehr als 1 Monat andauern sollte - entscheidet der Rat über eine endgültige Aufnahme oder nicht. Der Neuling hat dann die Gildenprüfung zu absolvieren. (Rollenspielgerecht)

  11. Eine Auflösung des Rates kann von jedem Mitglied auf einem Gildentreffen gefordert werden. Somit hat der Rat mindestens 1 Monat Zeit um sich zu bewähren. Nach einem halben Jahr muss der Rat durch eine Wahl im Amt bestätigt werden.

  12. Wer nur auf schnelles leveln aus ist und in Instanzen um alles würfelt (Lootgrabscherei) was er nicht selbst benötigt ist definitiv bei uns falsch.
    Es gelten die Lootregeln in der jeweiligen Gruppe.

  13. Selbstverständlich gelten auch bei uns die allgemeinen Richtlinien von Blizzard. Hier auch insbesondere die zusätzlichen Bestimmungen für einen RP-Server. Das Ausnutzen der Spielmechanik und Bug exploiting ist strengstens untersagt.


Rollenspiel:
Rollenspiel bedeutet für uns, sich in seinen Charakter hineinzuversetzen und ihn nach belieben auszuspielen. Rollenspiel ist vergleichbar mit dem Theater, man schlüpft in eine Rolle die man verkörpert. Dazu gehört natürlich auch, dass der Charakter längst nicht alles weiß was der Spieler weiß und sieht (z.B. Namen, Klasse, etc.)
Überall dort, wo andere WoW-Spieler uns erleben, muss auf Rollenspiel geachtet werden.

Channels: /say und /yell sind unbedingte Rp-Pflicht, auch kein gekennzeichnetes ooc gestattet
  Der Allgemeine Channel, Handelschannel, Suche nach Gruppe etc. sind ooc (out of character)
  Whisper (/w bzw. /t) kann jeder handhaben wie er möchte. Wird jedoch meist ooc genutzt, da eine Kommunikation über Entfernung in den meisten Fällen unrealistisch ist.
  Gruppenchat ist in erster Linie Rp-gerecht zu handhaben, aber nach Absprache in vielen Gruppen auch ooc
  Der Gildenchat wird bei uns ooc gehandhabt, da hier auch wieder das Argument der unrealistischen Kommunikation über Entfernung greift.
  Emotes sollten nur das eigene handeln beschreiben und keine Reaktionen des Gegenüber vorweg nehmen. (kein Poweremoting)

Wer gegen diese Regeln verstößt muss mit einer Verwarnung bis hin zur Abmahnung rechnen. Bei groben Verstößen behalten wir uns einen Ausschluss der Gilde vor.

Zwar mag das erst einmal etwas streng klingen, aber im Grunde sind wir nicht so ernst. Für uns steht der Spielspaß im Mittelpunkt.


  Unser Gildenwappen:

Wappen des Ring des Ilúve

Besucher seit 20.09.05 16:00Besucher
seit dem 20.09.05
©2005/06 by Iverior